top of page
 
 
 
 
 
 
 
Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu. Für unseren Verein war es ein ereignisreiches Jahr. Wir haben im Januar einen neuen Vorstand gewählt. Trotz neuer Besetzung einiger Positionen im Vereinsvorstand sind wir gut zusammengewachsen. Am Anfang des Jahres haben wir den Stadtparkteich neu als Gewässer hinzubekommen, dieser wurde mit Fischen besetzt und macht bis jetzt einen sehr ordentlichen Eindruck.
Leider mussten wir den Grünthalteich aufgeben, da dieser kein Wasser hält.
Als sehr erfolgreich hat sich das zweimalige Besetzten des Stausees Sankt Egidien mit Forellen erwiesen. Von den Mitgliedern wurde das sehr gut angenommen und es gab viel positive Resonanz. Wir werden das auch im nächsten Jahr wieder so handhaben.
Wie jedes Jahr haben wir ein Anangeln, Abangeln und ein Sommerfest mit Preisangeln für die Mitglieder veranstaltet. Zusätzlich wurde noch ein Herbstangeln veranstaltet. Hier würden wir uns fürs nächste Jahr etwas mehr Mitglieder wünschen, die an diesen Veranstaltungen teilnehmen.
Sehr ordentlich war das Abfischen des Krankenhausteiches. Es konnten fast alle eingesetzten Fische in unserer Angelgewässer umgesetzt werden. Im Krankenhausteich wird es in 2024 noch einiges an Arbeit geben, da wir uns hier an der Uferbefestigung beteiligen.
Unsere Vereinsgewässer sind grundlegend in einem guten Zustand aber es gibt auch Problemfälle denen wir uns nächstes Jahr widmen müssen.
Am Ende des Jahres haben wir uns seit Jahren zum ersten mal wieder am Lichtelfest in Lichtenstein beteiligt. Wir haben Fischbrötchen und Glühwein verkauft und für den Verein ein gutes Plus erwirtschaftet, was nächstes Jahr in neuen Fischbesatz umgesetzt wird.
Wir als Vorstand würden uns freuen, wenn wir auch in Zukunft in unserer Stadt als Verein sichtbar sind. Nur mit den Verantwortlichen in der Stadt Lichtenstein werden wir auch in Zukunft unsere Anliegen durchsetzen können.
Wir wünschen allen Mitgliedern und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2024. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit in 2023 und hoffen auf ein erfolgreiches Angeljahr 2024.
 
Mit weihnachtlichen freundlichen Grüßen

Mike Pröhl (Vorsitzender)

Thomas Männel (stellv. Vorsitzender, Kinder- und Jugendarbeit)

​Aline Gaida (Schatzmeisterin)

​Ulf Marschollek (Gerätewart)

​Uwe Franke (Gewässerwart)

Marcel Retiet (Gewässerwart)

Andre Barth (Gewässerwart)

Rico Walther (Schriftführer)

Logo (2022_03_16 18_09_02 UTC)_bearbeitet.png
bottom of page